Startseite / Themen / Top 10 Highlights Jordanien
Petra Jordanien

Top 10 Highlights Jordanien

Diese Zehn Dinge sollte Sie auf Ihrer Jordanien Reise unbedingt gemacht haben:

  • Im Toten Meer badend Zeitung lesen,
  • durch die Schluchten von Petra wandern,
  • unter dem Sternenzelt der Wüste Wadi Rum campieren,
  • im Roten Meer schnorcheln,
  • mit den Beduinen traditionell Tee trinken,
  • mit dem Kamel den Spuren der Karawanen folgen,
  • das alte Rom in Jerash wiederentdecken,
  • im Heißlutballon an den Sieben Säulen der Weisheit vorbei schweben,
  • das Amphitheater in Amman besuchen,
  • und im Restaurant traditionelles Mansaf essen.

Die meisten Highlights sind im Rahmen einer Gruppenreise enthalten.

– Anzeige –

Jordanien

Höhepunkte Jordaniens
8 Tage Ideale Einsteigerreise in die Arabische Welt mit garantierter Durchführung ab 2 Personen

  • Antikes Jerash – besterhaltenste römische Stadt außerhalb Italiens
  • Erkundung der berühmten Felsenstadt der Nabatäer – Petra (UNESCO)
  • Totes Meer – Baden am tiefsten Punkt der Erde

Top Beiträge auf Jordanien.de

Amman (Hauptstadt von Jordanien)

Amman

In der Regel führt jede Reise nach Jordanien über Amman, da die Hauptstadt nicht nur das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes ist, sondern sich auch der Flughafen ‚Queen Alia International‘ vor den Toren der …

Mehr »

Petra (Felsenstadt)

Petra

Welterbe und Weltwunder Seit 1985 gehört Petra zum UNESCO-Weltkulturerbe und seit 2007 auch zu den aktuellen Sieben Weltwundern. Es ist unbestritten das Highlight für die meisten Jordanien-Reisen und hat das Land weltweit berühmt gemacht. Durch …

Mehr »

Wadi Rum (Wüste)

Wadi Rum

Weltberühmtes Naturreservat Wadi ist die arabische Bezeichnung für einen ausgetrockneten Flusslauf, wie sie häufig in Wüsten zu finden sind. Das Wadi Rum gilt als die berühmteste Wüste Jordaniens und zieht jährlich mehr Reisende an. Berühmt …

Mehr »

Jerash (Römerstadt)

Jerash

Zeugnis römischer Baukunst Das heutige Jerash ist auch unter dem Namen ‚Gerasa‘ bekannt, den es in der Antike trug. Im Norden Jordaniens gelegen ist es eines der am besten erhaltenen Zeugnisse römischer Baukunst. Ursprünglich von …

Mehr »

Totes Meer

Totes Meer

Zweifellos stellt das Tote Meer eines der Highlights einer Jordanienreise dar. Es ist nicht nur eines der salzigsten Gewässer der Welt, sondern sein Ufer stellt auch den tiefsten Punkt dar, den man auf dem Festland …

Mehr »

Rotes Meer und Aqaba

Rotes Meer Tala Bay

Der jordanische Zugang zum Roten Meer zählt zwar nur 27 Kilometer – hält aber wunderschöne Urlaubs-Resorts bereit. Größte und wichtigste Stadt an diesem Küstenstreifen ist Aqaba – an dem nach ihr benannten Golf von Aqaba …

Mehr »