Startseite / Aktivitäten: Strand & Wüste / Baden und Wassersport
Nördlichstes Korallenriff der Welt

Baden und Wassersport in Jordanien

Baden im Roten Meer

Rotes Meer Tala Bay
Mövenpick Resort Tala Bay
Das Rote Meer ist berühmt für seine Artenvielfalt und sein klares Wasser, was einem gewichtigen Umstand entspringt. Im Roten Meer findet man so gut wie alle Arten, die auch die Fauna des Indischen Ozeans aufweist, mit dem Unterscheid dass es im Roten Meer noch eine Vielzahl Arten gibt, die nur hier vorkommen, da sie sich in dem relativ isolierten Meer eigenständig entwickelt haben. Es gibt neben öffentlichen Stränden auch Hotels und Resort mit eigenen Stränden.

Tauchen im nördlichsten Korallenriff der Welt

Tauchen im Roten Meer
Tauchen im Roten Meer
Durch den höheren Salzgehalt im Roten Meer wird das Wachstum von Plankton vermindert, was natürlich für Taucher ein paradiesischer Umstand ist, da es eine bessere Sicht ermöglicht. Insgesamt gibt es im Roten Meer 2000 Kilometer Korallenriffe, auch wenn diese zum Teil durch Fischerei und Tourismus, der sich nicht an die Vorgaben hält, gefährdet sind. In Jordanien befindet sich das nördlichste Korallenriff der Welt. Die Artenvielfalt des Roten Meeres umfasst Schildkröten, verschiedene Haiarten, Mantas, Delphine, Seekühe, Kraken, Muränen und eine schier unendliche Zahl an Fischen, die man sich in ihrer Vielfalt nicht vorstellen kann, wenn man sie noch nicht mit eigenen Augen gesehen hat.

Fun- und Wassersport vor Tala Bay

Klima Aqaba am Roten Meer
Jetski fahren vor Tala Bay
In den touristischen Gegenden in und um Tala Bay werden zahlreiche Fun- und Wassersportarten angeboten. Meist sind es lokale Wassersport-Guides, die am Strand oder an den Wasserbrücken vor den Hotel-Anlagen Ihre kleinen Boote festmachen und Sie zu Wasser begleiten: zum Jetski fahren, Para-Gliding, Bananen-Boot, Wasserreifen, Schorcheln, und vieles mehr. Die Preise sind oft verhandelbar.

Glassboat Tour

Glassboat Tour
Glassboat Tour
Die meisten Glassboat-Touren starten von Aqaba aus und haben alle nur ein Ziel: Das nördlichste Korallenriff der Welt. Die Guides nennen diesen Ort ‚Japanese Garden‘. Jedes Boot hat eine Glasfläche im Boden eingelassen um den wunderschönen Meeresgrund mit seiner bunten Artenvielfalt an Wassertieren und Pflanzen zu beobachten. Die Touren dauern je nach Anfahrt 3 bis 4 Stunden. Die Größe und Ausstattung der Boote variiert auch stark – von kleinen 6 Personen Booten – bishin zu Yacht-ähnlichen Booten für 20 – 30 Personen.

Baden im Toten Meer

Gesundheitsanwendung am Toten Meer
Gesundheitsanwendung am Toten Meer
Das Tote Meer eignet sich in keinster Weise zum Schnorcheln und Tauchen, ist dafür aber wegen seines hohen Salzgehalts besonders zur Behandlung von Hautkrankheiten geeignet. Aber auch für den Badenden, der nicht wegen des heilenden Effekts in seine salzigen Fluten steigt, bleibt dies aufgrund des enormen Auftriebs ein unvergessliches Erlebnis.

Buchen Sie eine Gruppenreise bei einem deutschen Reiseveranstalter!

– Anzeige –

Jordanien

Höhepunkte Jordaniens
8 Tage Ideale Einsteigerreise in die Arabische Welt mit garantierter Durchführung ab 2 Personen

  • Antikes Jerash – besterhaltenste römische Stadt außerhalb Italiens
  • Erkundung der berühmten Felsenstadt der Nabatäer – Petra (UNESCO)
  • Totes Meer – Baden am tiefsten Punkt der Erde