Trekking in Petra

Neben dem Besuch der sagenumwobenen Altertümer in den Schluchten Petras, ist schon allein die Landschaft, in welche die Felsenstadt gebettet ist, einen Besuch wert. Wenn man ein Ticket erwirbt, das mehrere Tage gültig ist, kann man also, ungeachtet der Sorge nicht alles an einem Tag zu schaffen, durch die Bergwelt Petras streifen und auf schmalen Bergpfaden die Landschaft erkunden. Dabei stößt man natürlich unweigerlich immer wieder auf Zeugnisse, welche die Nabatäer der Nachwelt hinterlassen haben. Um die besten Plätze und die schönsten Routen ausfindig zu machen, rät es sich natürlich einen lokalen Führer anzumieten, der mit der Gegend vertraut ist.



Anzeige: